private Vorsorge

Neues Gesetz zur Modernisierung der Versicherungssteuer

Ab 01.01. 2022 kann auch in der Lebensversicherung Versicherungssteuer anfallen. Immer dort, wo Versicherungsnehmer und versicherte Person nicht identisch sind, fragen die Versicherer zukünftig nach. Das neue Gesetz gilt nur für alle Lebensversicherungen, in denen eine Einkommenszusatzversicherung (Berufsunfähigkeitsabsicherung etc.) eingeschlossen ist. Dabei gelten folgende Angehörigenverhältnisse weiterhin als zulässig: Ehegatte oder eingetragener Lebenspartner Verwandte gerader Linie (Kinder, Vater, Mutter, Großeltern, Enkelkinder) Verschwägerte gerader Linie (Schwiegersohn/-tochter, Schwiegereltern, Eltern der Schwiegereltern) Geschwister Kinder der Geschwister Ehegatten oder eingetragene Lebenspartner der Geschwister und Geschwister…

mehr

Senkung des Garantiezinssatzes für Lebensversicherungen ab 01.01.2022 von 0,90 auf 0,25% p.a.

Nun ist es amtlich: Der Garantiezinssatz für neue (klassische) Lebens- und Rentenversicherungen im privaten und betrieblichen Bereich wird zum 01.01.2022 auf 0,25% p.a. gesenkt. Dies hat der Gesetzgeber vor kurzem bereits rechtskräftig beschlossen. Seit geraumer Zeit sinkt der Höchstrechnungszins für den garantierten Teil der Verzinsung in der Lebensversicherung. Zum Vergleich: Von 1994 bis 1999 lag dieser noch bei 4,00% p.a. . Versicherer können sich nicht von der Entwicklung auf den Kapitalmärkten abkoppeln. Sie stehen vor der Herausforderung, garantierte Leistungen anzubieten…

mehr

Durchschnittlich unter 840 EUR monatliche Erwerbsunfähigkeitsrente in der gesetzlichen Rentenversicherung!

Wer dauerhaft aus gesundheitlichen Gründen weniger als drei oder weniger als sechs Stunden am Tag erwerbstätig sein kann, hat, sofern er bestimmte Voraussetzungen erfüllt, Anspruch auf eine gesetzliche volle oder teilweise Erwerbsminderungsrente. Im Schnitt lag die Rentenhöhe der über 1,8 Millionen Bürger, die Ende 2019 eine solche erhielten, unter 840 Euro. Dies belegen Daten der Deutschen Rentenversicherung. Für eine solche Rente müssen bestimmte Kriterien erfüllt sein. Zu den versicherungsrechtlichen Voraussetzungen gehört bis auf wenige Ausnahmen eine Versicherungszeit von mindestens fünf…

mehr